promegis® 8.0 veröffentlicht

promegis veröffentlicht die Version 8.0 von promegis® Suite, der unternehmensweiten Lösung für Bundes- und Landesbehörden, Landkreise, Städte und Gemeinden.

promegis® – Web-, Desktop- und mobile Lösungen für die öffentliche Verwaltung

Die Produktefamilie promegis® umfasst Web-, Desktop- und mobile Lösungen zur Erfassung, Verwaltung, Analyse und Präsentation interdisziplinärer Fachdaten für die öffentliche Verwaltung. Dabei steht promegis® für ein leistungsfähiges Framework, das verschiedene Module umfasst.

promegis® 7.3 – Was ist neu?

Die neue Version 8.0 der promegis® Desktop- und Web-Lösung beinhaltet eine Vielzahl neuer Funktionalitäten, Verbesserungen und GUI-Optimierungen. Die neue Version zeichnet sich zudem durch höhere Geschwindigkeit der Karte und durch mehr Stabilität aus.

Eine wichtige Neuerung im Modul promegis® Baum ist eine neue Listenansicht für Maßnahmen, inklusive aller Filter- und Suchfunktionen, Berichte und Analyseoptionen. Das Modul promegis® Straßenkontrolle wurde um die Funktion der Routenplanung ergänzt: hier können Sie nun Straßenabschnitte zu Routen zusammenstellen und diese ohne Verlassen des Protokollfensters kontrollieren. Im WebGIS wurde das Erstellen eigener editierbarer Layer optimiert, sodass ein Erstellen direkt aus dem Kontextmenü der Layerkontrolle möglich ist. Zudem verfügen im WebGIS nun alle Layer aus WMS-Diensten über eine übersichtliche Legende.

Auszug aus den neuen Funktionalitäten

  • Alle Module (Desktop):
    • Änderung der GUI für schnellere Erreichbarkeit der Module und bessere Übersichtlichkeit
    • Login optional abspeicherbar
    • Bessere Erreichbarkeit der Filterfavoriten
    • Dokumentenverwaltung: Anzahl der vorhandenen Dokumente wird direkt im Tab angezeigt
  • Alle Module (Web):
    • Export von Reports nach Mehrfachselektion als Zip-Ordner
    • Verbesserung des Exports von Diagrammen (Anpassung Seitenränder, Diagramme: Runden von Nachkommastellen, Verbesserung Achsenbeschriftungen)
  • Administration (Web):
    • Nutzerkonfigurationen kopieren
    • Auftrennen der Rechte der Module Wasser und Administration (allgemeines, geteilte Filter, Reportvorlagen, Nutzerprofil, eigene und geteilte Layer)
  • Bauleitplanung (Desktop und Web):
    • Import der Metadaten (Textinformationen) eines XPlanungsdokuments
    • Dokumente in intern und extern verfügbare unterteilen, entsprechendes Rechtekonzept
    • Aufteilung des Layers „Bauleitplanung“ (Rasterbilder) nach Rechtsstand möglich
  • Baum (Desktop):
    • Eigene Listenansicht für Maßnahmen in Baum inkl. Aller Filter, Export- und Analysefunktionen
    • Neue Schnellsuchoption: Alle Bäume mit offenen Maßnahmen
    • Optional: Wert in der Liste „Verkehrssicherheit“ wählen, der gesetzt wird, wenn alle Maßnahmen erledigt wurden
  • Karte (Desktop):
    • Verschiedene Optimierungen zur Beschleunigung der Karte
    • Optional Kacheln herunterladen und offline verfügbar machen, mit eigener Speicherplatzbegrenzung
  • Karte (Web):
    • Erstellen von editierbaren Layern direkt aus dem Kontextmenü geeigneter Dienste heraus
    • Optimierte Legenden zu allen Layern aus WMS-Diensten hinzugefügt
  • Straßenaufbruch (Desktop und Web):
    • Neues Attribut Wiedervorlage, Integration in den moduleigenen Kalender
    • Neuer Layer Gewährleistungsfrist (keine, gültig, abgelaufen)
  • Straßenkontrolle (Desktop):
    • Erstellung von Routen und Befahrungsterminen inkl. Aller Filter, Export- und Analysefunktionen sowie neuer Layer in WebGIS und Karte
    • Erfassungsmöglichkeit für Verkehrsmessungen zu einem Kontrollabschnitt
    • Verknüpfung von Schadensart und Maßnahmen (dadurch Reduzierung der Auswahllisten)

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Änderungen, Erweiterungen und Verbesserungen finden Sie in den Releasenotes von promegis® Desktop und promegis® Web im Kundenbereich.

Wir geben Ideen Raum