promegis®2020 ALKIS.Buch

Ein Muss und die Grundlage für die Beantwortung vieler kommunaler Fragestellungen, die einen Raumbezug und somit eine Verbindung zu den Eigentümerinformationen von Flurstücken aufweisen.

Nichts geht ohne Eigentümer

Das digitale Liegenschaftskataster und seine grafische Repräsentation, die Liegenschaftskarte, bilden die zentralen Geodaten zur Beantwortung räumlicher Fragestellungen in der öffentlichen Verwaltung. promegis® 2020 ALKIS.Buch ist dabei viel mehr als nur ein Auskunftssystem für die für Anzeige und die Recherche der Eigentümerdaten des Amtliches Liegenschafts-Kataster-Informations-Systems (ALKIS). Es ist ein wertvolles Werkzeug zur Erledigung der täglichen Arbeit einer Kommunalverwaltung. Informationen zu den Eigentümern eines Grundstücks können schnell und einfach abgefragt werden. Individuelle Auswertungen über räumlich definierte Gebiete sind problemlos möglich. Größen, Längen und Nutzungen lassen sich auf Knopfdruck abfragen. Ergebnisse können exportiert und über integrierte Berichte ausgegeben werden. Selbstverständlich lassen sich Berichte und Exporte nach den Anforderungen der Anwender individuell anpassen. Einfach, schnell und effizient.    

Interaktion mit anderen promegis® 2020 Modulen

Die Interaktion mit weiteren Modulen der promegis® 2020 Suite bringt unschlagbare Vorteile für den Anwender. Listen über die Eigentümer der Flurstücke eines Baugebiets sind per Knopfdruck erstellt. Der Export aller Flurstücke mit den Eigentümern einer Straße ist ebenso problemlos möglich. Das Weiteren gibt es z.B. bidirektionale Verbindungen mit dem Modulen promegis® 2020 Baum, promegis® 2020 Bauleitplanung und promegis® 2020 Beitragsabrechnung. Zu jedem erfassten Baum werden somit gleich die Eigentümerinformationen des Flurstücks, auf dem der Baum steht, angezeigt. Für jeden im System hinterlegten Bebauungsplan werden die Eigentümer ermittelt. Und nicht zuletzt bei der Beitragsabrechnung bietet promegis® 2020 ALKIS.Buch den Zugriff auf die stets aktuellen Eigentümerinformationen. 

Key Features:

  • Verwaltung von Flurstücks- und Eigentümerinformationen.
  • Vielfältige Recherchemöglichkeiten.
  • Erstellung von Exporten zur Serienbriefgenerierung z.B. für Baumaßnahmen und Veranlagungen.
  • Speicherung von Favoritenlisten zur Durchführung von Veränderungsanalysen im Datenbestand nach einer Fortschreibung. Welche Flurstücke sind im Besitz der Kommune oder hinzugekommen? Welche Flurstücke sind abgängig?
  • Analyse von Nutzungsänderungen an Flurstücken.
  • Umfangreiche Analysemöglichkeiten zu Flurstücken und Eigentümern über alle Attribute im Datenbestand.
  • Erstellung individueller Filter und Speicherung dieser Filter.
  • Export von Bestands- und Flurstücksnachweisen nach den Vorgaben der ADV.
  • Erstellung individueller Exporte und Berichte.
  • Unterstützung von beliebig vielen ALKIS-Datenquellen über die Möglichkeit, Projekte anzulegen.
  • Umfangreiches Rechte- und Rollenkonzept.
  • Serviceorientierte Systemarchitektur – alle Produkte der promegis® 2020 Produktfamilie (Desktop und Web) nutzen eine einheitliche serviceorientierte Architektur.
  • Modularer Aufbau des Gesamtsystems
  • Floating License ohne zusätzliche Kosten.
  • Einheitliche Administration und Benutzerverwaltung für Web und Desktop mit Active Directory (ADS) Authentifizierung.
  • Modul der promegis® 2020 Suite und damit Interaktion mit anderen Modulen (Baum, Straßen, Bauleitplanung, etc.).