promegis®2020

Akte

Bei uns bekommen ihre Akten eine neue Dimension. promegis®2020 Akte verbindet Ihr Dokumentenmanagementsystem mit Ihrem Geoinformationssystem (GIS).

Wir geben Akten eine neue Dimension

Mit dem Modul promegis®2020 Akte erhalten Sie einen räumlichen Bezug der in Ihrem Dokumentenmanagementsystem (DMS) hinterlegten Vorgänge. Sie benötigen lediglich die Information zu einer Straße und einer Hausnummer oder den Bezug zu einem Flurstück in einer Akte und promegis®2020 Akte ist in der Lage, ihren Aktenbestand sortiert nach Aktenschränken in das System zu laden. In der Karte werden die Akten dann in separaten Ebenen als Symbole oder als Fläche sichtbar. Über die integrierten Funktionen im Karten-Tooltip oder über die Ergebnislisten ist dann der Sprung ins DMS zu der entsprechenden Akte möglich.

Verknüpfen von Kernkomponenten der täglichen Arbeit

Geoinformationssysteme und Dokumentenmanagementsysteme bilden zwei Kernkomponenten Ihrer täglichen Arbeit? Durch die Einführung von promegis®2020 Akte verbinden Sie diese beiden Werkzeuge miteinander. Wir unterstützen Sie und Ihre Mitarbeiter dabei, schneller und effizienter zu Ihren Informationen zu gelangen. Gleichzeitig erhalten Sie alle relevanten Informationen auf einem Blick. So können Sie in promegis®2020 Akte beispielsweise - bei entsprechender Berechtigung - alle Akten aller Aktenschränke zu einer Liegenschaft visualisieren. Somit ersparen Sie sich doppelte Recherchen.

Finden räumlicher Zusammenhänge

Sie müssen Vorgänge an alle Eigentümer zu Liegenschaften in einem bestimmten Gebiet versenden und diese anschließend ablegen? Nachdem Sie promegis®2020 dabei unterstützt hat, die betroffenen Eigentümer zu ermitteln und anschließend anzuschreiben, können Sie sich über die räumliche Recherchefunktion im Anschluss alle Akten eines Aktenschrankes ausgeben, diese dann aufrufen und den Schriftverkehr ablegen. Damit versäumen Sie es nicht, bestimmte Personen anzuschreiben.

Key Features:

  • Bidirektionale Verbindung von promegis 2020 mit dem Dokumentenmanagementsystem.
  • Visualisierung von beliebig vielen Aktenschränken in der Karte.
  • Vollintegration in die Tooltip Funktion von promegis 2020 Karte.
  • Aufruf einer Akte direkt aus der Karte.
  • Aufruf der zugehörigen Liegenschaft in promegis 2020 Karte aus dem Dokumentenmanagementsystem heraus.
  • Vollautomatisierte Datenübernahme aus dem Dokumentenmanagementsystem in vom Kunden zu definierenden Intervallen.
  • Fehlerlisten helfen die Metadaten der Aktenschränke einer Aktualisierung zu unterziehen.
  • Fehlende oder nicht mehr aktuelle Daten im Dokumentenmanagementsystem werden früher erkannt.
  • Unterstützung bei der Neuanlage von Aktenschränken durch Übergabe der ALKIS Informationen (Eine Akte pro Grundstück / pro Haus).
  • Zugriffsteuerung auf die einzelnen Aktenschränke in promegis 2020 über die zentrale Nutzerverwaltung.
  • Batchkorrekturen von Akten in Dokumentenmanagementsystem über Reimport der Fehlerlisten möglich.
  • Serviceorientierte Systemarchitektur – alle Produkte der promegis® 2020 Produktfamilie (Desktop und Web) nutzen eine einheitliche serviceorientierte Architektur.
  • Modularer Aufbau des Gesamtsystems
  • Floating License ohne zusätzliche Kosten.
  • Einheitliche Administration und Benutzerverwaltung für Web und Desktop mit Active Directory (ADS) Authentifizierung.
  • Modul der promegis® 2020 Suite und damit Interaktion mit anderen Modulen (promegis® 2020 ALKIS.BUCH, etc.).